Im Urlaub 1Teil
Wir waren,-wie schon gesagt-,2Wochen in den Ferien. Und zwar auf einer schönen Alm in Österreich. Dort waren auch Bekannte, die wir besucht haben. Bei einem Kuhstall, nicht weit weg von uns, gab es auch niedliche Katzen. Einmal habe ich aus Aluminium-Folie einen Ball gemacht. Ca. 3cm hoch. Darum band ich ein Gummiband, und wieder darum wickelte ich Aluminium-folie. Danach steckte ich auf zwei gegenüberliegende Seiten jeweils einen grünen Strohhalm, der ungefär 5cm lang war.den habe ich an einer Schnur (ca 1,5 m) befestigt, und das andere Ende an einem gerade gebogenem Stück Draht Kleiderbügel. Mit dem Spielzeug habe ich Maxi und Tommi, (so hießen die Katzen) angelockt. Die Katzen sind sehr weit hochgesprungen, um an den Aluminium-
ball zu kommen. Doch dann ist die Schnur vom Kleiderbügel abgerutscht, und eine Katze von beiden, ich glaube es war Maxi, hat den Ball samt Schnur mit auf den Dachboden, wo die beiden wohnen, genommen. Ich habe einen neuen Ball gebastelt. Den gleichen. Aber am Kleiderbügel, wo die Schnur befestigt war, habe ich ihn gebogen.(Den Kleiderbügel, nicht den Ball!)Als wir weggefahren sind, habe ich den Ball dann unseren Freunden geschenkt, weil die noch dageblieben sind.
Vielleicht, wenn ihr eine Katze habt, wollt ihr das ja auch malausprobieren!




tsagra am 21.Jul 10  |  Permalink
Urlaub teil 2
bald kommt Urlaub teil 2, aber nicht mehr Heute!

nnier am 22.Jul 10  |  Permalink
Darauf freue ich mich schon! Wie sahen die Katzen denn aus?

tsagra am 26.Jul 10  |  Permalink
Die Katzen waren weiß mit zwei mittelgroßen Flecken.
Eine Katze hatte einen grauen Schwanz, die andere einen schwarzen.

monolog am 17.Okt 10  |  Permalink
Das ist eine tolle Idee, vielen Dank. Am besten kann man dafür bestimmt das Silberpapier von kleinen Schokoladen nehmen, dann hat man selbst auch was vom Basteln :)

nnier am 18.Okt 10  |  Permalink
Schöne Idee, aber: Es geht auf Weihnachten zu und wir machen unser Lametta traditionell selber.

tsagra am 31.Okt 10  |  Permalink
Ja schon, aber zu Erst ist auch noch Halloween, und die Hexen-haare müssen auch noch gebastalt werden, also:
Viel Spaß beim Essen!